Zum Inhalt springen

Kamp-Lintfort – Lichter in den Farben der Ukraine

In Kamp-Lintfort haben am 02.03.22 mehrere Hundert Menschen ein Zeichen für den Frieden in Europa und gegen den Krieg in der Ukraine gesetzt. Sie kamen auf Initiative des Theologenkreises und der Stadt auf dem Karl-Flügel-Platz zu einem interkulturellen Friedensgebet zusammen, um so ihre Solidarität mit den Menschen in der Ukraine zu bekunden und mit Vertretern der christlichen und muslimischen Gemeinden zu beten und Lieder zu singen.

Wir sind dankbar, dass wir bei diesem besonderen Anlass, das Rathaus in den Farben der Ukraine bestrahlen zu durften.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.